Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 


verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Katalog 2023

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

Bei uns zahlen Sie bequem
und sicher per Rechnung

Artikelinformationen


Mediation in der Kita mit der Gewaltfreien Kommunikation
Mediation in der Kita mit der Gewaltfreien Kommunikation
Praxishandbuch für Pädagogische Fachkräfte
- Mit 20 Beispiel-Mediationen


2024 (11.11.), 256 S., farbige Illustrationen, Beigabe: Praxiskartenset (DIN A5) als Download, Format 16x23cm, Klappenbroschur

Heidrun Holzinger
ISBN: 978-3-8080-0963-5
Bestell-Nr.: 1358


in Vorbereitung

25,95 Euro / 41,80 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




Streitereien unter Kindern gehören im Kita-Alltag einfach mit dazu und nehmen entsprechend viel Raum ein. Die Kinder lernen in der Kita, wie mit Konflikten umgegangen wird.

Die Pädagogischen Leitlinien empfehlen, Kita-Kinder im Konflikt so zu begleiten, dass sie dabei lernen, diesen sprachlich, gewaltfrei, eigenverantwortlich und möglichst einvernehmlich zu lösen. Und wie soll das in dem oftmals sehr herausfordernden Kita-Alltag gehen?

Dieses Praxishandbuch stellt Pädagogischen Fachkräften einen konkreten, in der Kita erprobten Vorgehens-Leitfaden für eine bedürfnisorientierte Vermittlung im Streit unter Kindern bereit. Dabei bildet die Mediation den Rahmen und die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) von Marshall B. Rosenberg füllt diesen Rahmen aus.

Die Mediation mit den Bausteinen der GFK lässt die Verantwortung für die Konflikt-Lösung bei den Kindern. So können sie ihr Zusammenleben mitgestalten. Die Kinder üben, ihre Gefühle und Bedürfnisse im Streit wahrzunehmen und zu äußern. Gleichzeitig lernen sie, die Gefühle und Bedürfnisse der anderen zu achten. Das Anwenden der Mediation mit der GFK fördert die Konfliktlösungs-Kompetenzen der Kinder, so dass sie allmählich lernen, ihre Konflikte immer eigenständiger friedlich zu lösen. Und auch Pädagogische Fachkräfte gehen sicherer und entspannter mit Konflikten um.

Dieser Mediations-Leitfaden besteht aus 4 Phasen, die flexibel, je nach Situation, zu handhaben sind. Die Kommunikations-Bausteine der GFK stellen das praktische Handwerkszeug für die Phasen bereit. Da jede einzelne Phase für sich allein schon zu mehr Frieden unter den Kindern beiträgt, kann die Methode Schritt für Schritt erlernt und in den Kita-Alltag eingeführt werden. Manchmal ist der Streit schon nach der ersten Phase vorbei, manchmal braucht es drei und manchmal alle vier Phasen für nachhaltigen Frieden.

Anhand 20 typischer Konfliktsituationen unter Kindern in der Kita erfahren Sie, wie die Mediation mit der GFK praktisch angewendet werden kann.

Ein Wegweiser mit 4 Lernschritten pro Phase erleichtert das Erlernen der Mediation mit der GFK und unterstützt bei der Einführung der Mediations-Phasen in den Kita-Alltag.

Mit dem als Online-Material bereitgestellten Kartenset, der Bedürfnis-Schatzkiste, können sich Kinder zusammen mit Pädagogischen Fachkräften auf spielerische Art einen gemeinsamen Wort- und Bilderschatz für ihre Bedürfnisse aufbauen. Ein Bedürfnis-Bild auf der einen Seite jeder Karte in Verknüpfung mit kindgerecht formulierten Fragen auf der anderen Seite hilft den Kindern, sich in verschiedene Bedürfnisse einzufühlen und darüber zu sprechen. Kinder lernen, dass Bedürfnisse da sein dürfen und dass es anderen Kindern manchmal genauso geht wie ihnen selbst.
Dazu finden Sie in diesem Buch Anregungen für Gesprächskreise, Spiele und Rituale mit den Kindern rund um die GFK und die Mediation.

„Ich wünsche Ihnen viele Konflikte, die sie mit den Anregungen aus diesem Buch zu einem Lernerlebnis machen können.“ (Frank Gaschler)
Heidrun Holzinger, geboren 1966 in Saarbrücken, arbeitete als Dipl. Wirtschaftsinformatikerin in Paderborn und München. Es folgten psychologische Aus- und Weiterbildungen, die Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie, als Mediatorin BM® und als Pädagogische Fachkraft. Sie arbeitete in psychotherapeutischer Praxis, in der Erwachsenenbildung, als Seminarleiterin in der Lehrerfortbildung für die Regierung von Oberbayern, als Mediatorin an Schulen in Kooperation mit der Mediationszentrale München und als Pädagogische Fachkraft in Kitas in Gröbenzell bei München und in Paderborn. Seit gut 20 Jahren ist die Gewaltfreie Kommunikation von Marschall B. Rosenberg ein integraler Bestandteil ihres Lebens. Sie gibt Seminare für Pädagogisch Tätige und Eltern und begleitet Kinder in der Kita.

info@heidrun-holzinger.de
www.kommunikationswerkstatt.org

Franka Holzinger, geboren 2007 in Passau, Schülerin und Illustratorin des Buches und des Kartensets.
Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, um Ihre Angaben während eines Bestellvorgangs bis zum Abschluss zuordnen zu können. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Daneben speichern wir einen Cookie für ein Jahr, um diesen Hinweis auszublenden..   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.