Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Sprachförderung und Sprachtherapie in Schule und Praxis
Sprachförderung und Sprachtherapie in Schule und Praxis
Themenheft: Kinder mit sekundären Sprachentwicklungsstörungen in Therapie und Unterricht

2019, 68 S., farbig, Format 21x28cm

Autor:
ISBN:
Bestell-Nr.: 91901

10,00 Euro / 16,00 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Inhalt Heft 1/2019:

Daniela Kiening, Dana Marks: Spracherwerb unter besonderen Bedingungen – Spezifische Herausforderungen für Kinder mit Primärbeeinträchtigungen und ihre Bezugspersonen

Hildegard Kaiser-Mantel: Bausteine der Unterstützten Kommunikation in der sprachtherapeutischen Arbeit mit kognitiv beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen

Kerstin Nonn: Sprachtherapie via Unterstützte Kommunikation (UK) bei Kindern mit schweren und mehrfachen Behinderungen

Alisa Maria Rudolph: Lautsprachunterstützende Gebärden in der Sprachtherapie

Katja Zimmermann: Vokabular und Wortschatzaufbau in der Unterstützten Kommunikation

Igor Krstoski: Das iPad in der Unterstützten Kommunikation (UK) - mehr als ein Spielzeug

Inga Güthe: Elektronische Kommunikationshilfen im Kontext der Sprachtherapie



Hinweis:
Am 28. April 2018 fand am Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik (Förderschwerpunkt Sprache und Sprachtherapie) der LMU der erste Münchner Fachtag der Sprachheilpädagogik und Sprachtherapie zum Thema „Kinder mit sekundären Sprachentwicklungsstörungen in  Therapie und Unterricht“ statt.
Mit etwa 200 TeilnehmerInnen gehörte der Fachtag zu einer der größten Veranstaltungen der Sprachheilpädagogik im Jahr 2018.
Nach drei einleitenden Vorträgen zum Spracherwerb unter den Bedingungen einer Primärbeeinträchtigung, Möglichkeiten der UK in der Sprachtherapie und dem Moerser Kommunikationskonzept hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich in sechs praxisorientierten Workshops unmittelbare unterrichtliche und therapeutische Handlungskomptenzen anzueignen.
Wir freuen uns über die Möglichkeit, die Beiträge dieses 1. Münchner Fachtages in unserer Zeitschrift veröffentlichen zu können.

Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.