Seitenanfang
Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren und wählen das gewünschte Produkt erneut aus.


verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Katalog 2023

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

Bei uns zahlen Sie bequem
und sicher per Rechnung

Artikelinformationen


Bewegen im Wasser
Bewegen im Wasser
Konkrete Praxisvorschläge für den Schwimmunterricht in der Primarstufe

3. Aufl. 2010, 328 S., Format DIN A5, fester Einband

Zielgruppen: Alter: 6-10 Jahre

Rudolf Lause
ISBN: 978-3-86145-185-3
Bestell-Nr.: 8306


19,50 Euro / 31,60 CHF

Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren.



Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

In diesem Buch finden Sie einen methodischen Weg, der Ihnen hilft, Ihren Unterricht im Schwimmbad ökonomisch und erfolgreich zu planen und durchzuführen. Das Buch geht bewußt auch auf die Bedürfnisse der Lehrkräfte ein, die zum ersten Mal fachfremd Schwimmunterricht geben. Es schlägt Ihnen eine Vielzahl von lernzielorientierten Spielen für die Wassergewöhnung und Wasserbewältigung und zum Erlernen der ersten Schwimmtechnik (Individueller Schwimmstil, Kraulschwimmen, Brustschwimmen) vor. Als geschlossene, lehrgangsartige Form des Unterrichts bietet es Unterrichtsverlaufspläne zur Orientierung. Für eher offene Unterrichtsgestaltungen wird eine große Auswahl von Spielthemen im Wasser dargestellt. Sicherheitsrelevante Aspekte des Schwimmunterrichts werden ausführlich aufgezeigt. Das Buch geht außerdem auf den Gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern ein.
Inhaltliche Schwerpunkte sind: Inhalte einer Bewegungserziehung im Wasser; Sicherheit im Schwimmbad; vielseitige Wassergewöhnung und -bewältigung mit vielen lernzielorientierten Spielen/Erlernen individueller Schwimmtechniken; Erlernen des Kraul- und Brustschwimmens einschließlich des Lehraspektes, Fehler zu erkennen und zu verbessern. Besonderer Schwerpunkt der Arbeit ist das gemeinsame Herausfinden von Individuellen Schüler-Schwimmtechniken durch Schüler und Lehrkraft.

Inhalt
1. Vorwort
2. Bewegen im Wasser – Inhalte eines Sportunterrichtes im Schwimmbad
3. Safety first – notwendige Organisationshinweise

4. Vielseitige Wassergewöhnung und -bewältigung mit lernzielorientierten Spielen
4.1 Die Angst der Schüler und die Auswirkung auf den Schwimmunterricht
4.2 Inhalte der spielerischen Wassergewöhnung und -bewältigung
4.3 Lernzielorientierte Spiele
4.4 Zusammenfassender Lernzielkatalog zur Wassergewöhnung und Wasserbewältigung
5. Wir lernen Schwimmen
5.1 Welche Voraussetzungen müssen die Schüler erfüllen, um das Schwimmen zu erlernen?
5.2 Entwicklung des Individuellen Schwimmstils
5.3 Erlernen des Kraulschwimmens
5.3.1 Fehler beim Kraulschwimmen erkennen und verbessern
5.4 Erlernen des Brustschwimmens
5.4.1 Fehler beim Brustschwimmen erkennen und verbessern
5.5 Lernzielorientierte Spiele für das Üben des Schwimmens
6. Offenere Formen des Sportunterrichtes im Schwimmbad
7. Lernen behinderte Kinder auch das Schwimmen?
8. Wie geht es weiter? – Ausblick auf mögliche Schwerpunkte und Projekte
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, um Ihre Angaben während eines Bestellvorgangs bis zum Abschluss zuordnen zu können. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Daneben speichern wir einen Cookie für ein Jahr, um diesen Hinweis auszublenden..   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.