Seitenanfang
Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren und wählen das gewünschte Produkt erneut aus.




Katalog 2021

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.


  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Artikelinformationen


Mein Trainingsbuch Selbstvertrauen
Mein Trainingsbuch Selbstvertrauen
Die Ab-in-den-Müll-Kur für Ihre Ängste

2019, 168 S., Format DIN A5, br

Zielgruppen: Alter: ab 18

Erich Kasten
ISBN: 978-3-8080-0793-8
Bestell-Nr.: 5232


16,95 Euro / 27,45 CHF

Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren.



Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Eine Bedienungsanleitung für Ihr Selbstbewusstsein
Die gute Nachricht vorweg: Angst zu haben ist völlig normal, sich vor etwas zu fürchten hat eine Schutzfunktion, und ängstliche Menschen begehen seltener Fehler. Wenn allerdings die Angst überhand nimmt und Verhaltensweisen blockiert, an denen alle anderen Menschen offenkundig Freude haben, dann sollte man etwas dagegen tun.
Der Mensch hat sich eine sehr komplexe Welt geschaffen, und um einigermaßen gut durchs Leben zu kommen, muss man eine Fülle sozialer Fertigkeiten erlernen.
Das Buch hilft dabei, eigene Ängste zu besiegen und Stück für Stück mehr Selbstvertrauen aufzubauen. Ob es sich darum dreht, einen Vortrag vor einer Gruppe zu halten, Prüfungsangst durchzustehen, alleine zu verreisen oder einen potenziellen Lebensabschnittspartner anzusprechen und in ein Gespräch zu verwickeln – all das ist erlernbar.
Mit diesem Übungsprogramm lernt man, Befürchtungen beiseite zu schieben, Ängste zu verlieren, man traut sich, neue Wege einzuschlagen und kann beruflich wie privat erfolgreicher werden.
Der Band gibt eine Einführung in den biologischen Sinn von unangenehmen Emotionen, wie z.B. der Angst, und klärt dann über unterschiedliche Formen von Angsterkrankungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten auf.
Mit Hilfe mehrerer Fragebögen werden Ursachen und Entstehungsgeschichte der individuellen Ängste erfragt und Bereiche eingegrenzt, in denen viel zu viele Befürchtungen bestehen, die einen daran hindern, die Freuden des Lebens zu genießen:
Wo liegen meine Probleme?
Wo möchte ich mehr Fertigkeiten erwerben?
Wie kann ich solche Kompetenzen gewinnen?
Angefangen von Tricks, um Blickkontakt zu halten, Methoden, um Kontakt zu Menschen aufzunehmen und Small-Talk zu erlernen bis hin zu Übungen, wie man sich z.B. am besten gegen Mobbing wehren kann, umfasst der Band eine Fülle von Methoden, um künftig leichter durchs Leben zu kommen.
Zielgruppen sind Menschen, die zu ängstlich sind, deren Alltag von Schüchternheit und Minderwertigkeitsgefühlen dominiert wird und denen viel Schönes entgeht, weil sie sich nicht trauen, Neues anzupacken. Der Band zeigt durch eine Vielzahl von Übungen auf, wie man Selbstständigkeit trainieren kann und damit Selbstvertrauen und Kompetenz aufbaut.
„Erich Kasten erläutert in fachlicher, gut verständlicher Sprache die Themen Angst und Stress und stellt deren Bedeutung und Funktion heraus. Er verbindet die fachlichen Hintergründe mit persönlichen Beispielen und Anekdoten, was ihnen Lebendigkeit und Authentizität verleiht. Zudem bietet er mit Trainingsaufgaben und alltagsnahen Tipps praktische Handlungsansätze für Betroffene.
Personen, die nach einem Arbeitsbuch für mehr Selbstvertrauen suchen, werden hier sicherlich fündig - ebenso professionell Tätige, die nach gut verständlichem, klar strukturiertem Material im Kontext Angstreduktion, Motivationsaufbau und Selbstvertrauen suchen.“ Susanne Schulte, ergopraxis


„Ein Leben ohne Angst – wie wäre das? Erich Kasten macht klar, dass es dies (außer bei einer seltenen Erkrankung) nicht geben kann, denn Angst gehört zum Leben dazu und hat eine wichtige Funktion. Aber fürchtet man sich vor zu vielen Situationen, und schränkt dies das eigene Leben ein? Wenn ja, so gibt es praktische Tipps und hilfreiche Merksätze in diesem Buch, um die blockierende Angst in den Griff zu bekommen. ,Je seltener wir etwas tun, umso mehr Angst haben wir davor‘, erklärt Kasten, und: ,Angst wird man nur los, wenn man sie durchsteht.‘ Er stellt zudem dar, dass SoziopathInnen so gut wie keine Angst haben, und dass es nicht erstrebenswert ist, Angst vollständig zu verlieren. Es werden eine Reihe von Entspannungstechniken vorgestellt, und es gibt Fragebögen wie ,Wer bin ich?‘ und ,Was muss ich üben?‘. Praktische Übungen umfassen u.a. Kontaktaufnahme, Small Talk, frei sprechen, im Mittelpunkt stehen und Konflikte und Menschenmassen ertragen. Auch Selbstverteidigung, sich selber zu loben und Singen sind Möglichkeiten, um Angst schrittweise zu reduzieren. Das Gute ist, dass selbstbewusstes Verhalten erlernt werden kann, und dieses Buch ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um sich dafür alltagstaugliche Strategien aufzubauen.“ Dr. Christa D. Schäfer, lehrerbibliothek.de
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Leseprobe 2

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Prof. Dr. Erich Kasten ist Autor etlicher Bücher zum Bereich Hirnleistungstraining. Er arbeitete im Bereich der Medizinischen Psychologie an den Universitätskliniken in Lübeck, Magdeburg und Göttingen, hatte eine Gastprofessur an der Humboldt-Universität in Berlin und ist heute Professor für Neurowissenschaften an der Medical School in Hamburg.
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.