Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Mein Trainingsbuch Lebensfreude
Mein Trainingsbuch Lebensfreude
Die Ab-in-den-Müll-Kur für Ihre Depressionen

2018, 168 S., Format DIN A5, br

Zielgruppen: Alter: ab 18

Autor: Erich Kasten
ISBN: 978-3-8080-0792-1
Bestell-Nr.: 5231

16,95 Euro / 27,45 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Eine Bedienungsanleitung zum Glücklichsein

Stimmungsschwankungen sind völlig normal, aber manchmal meint es das Schicksal einfach nicht wirklich gut mit uns. Meist gehen solche Phasen von alleine wieder vorbei. Wenn allerdings Melancholie, Depressionen, Kummer, Überlastungen und ein stetiges Gefühl der inneren Leere und des Ausgebranntseins das Leben regieren, dann sollte man dringend etwas dagegen tun.
Der Band gibt zunächst - anhand vieler Beispiele von Menschen, die in eine Sackgasse des Lebens geraten sind - in einem theoretischen Anfangsteil einen Überblick über unterschiedliche Formen von Depressionen und einen Einblick in medizinische, medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten.
Der eigentliche Schwerpunkt des Buches liegt aber in der Vermittlung von Methoden, wie man aus einer Phase von wirklich miserabler Stimmung wieder herausfindet. Depressionen werden als eine Erkrankung gesehen, der man nicht hilflos ausgeliefert sein muss. Grundlage sind Übungen, um zu lernen, aktiver zu werden und mehr Lebensfreude zu genießen. Der Leser begreift, wie er selbst (wieder) zum Boss in seinem eigenen Kopf werden und negative Gedanken und Gefühle „hinausfegen“ kann. Es werden Ratschläge gegeben, um dem Gedanken zu begegnen, seinem eigenen Leben ein Ende setzen zu wollen. Es gibt Tipps, um mit Lebensereignissen abzuschließen, die unabänderlich sind.
Vor allem wird eine Fülle von Möglichkeiten aufgezeigt, um wieder etwas mehr Pepp, Freude und Spaß in den Alltagstrott hineinzubringen. Der Band geht ebenso darauf ein, wie man mit chronischen beruflichen oder familiären Belastungen umgehen kann, wie auch mit Situationen ständiger Langeweile und dem Gefühl, überflüssig zu sein.
Bei Depressionen fokussiert das eigene Gehirn sich auf das negative Spektrum der Gefühlswelt; es gibt aber Möglichkeiten, Dinge zu tun, die das Gehirn geradezu zwingen, auch wieder positive, angenehme Seiten des Erlebens wahrzunehmen.
Zielgruppen sind Menschen, die nichts Schönes mehr im Leben haben und sich an nichts mehr erfreuen können. Der Band zeigt durch eine Vielzahl von Übungen auf, wie man Lebensfreude regelrecht trainieren kann und sich damit wieder einen kleinen Teil vom großen Glück sichert.
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Leseprobe 2

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Prof. Dr. Erich Kasten ist Autor etlicher Bücher. Er arbeitete als Medizinischer Psychologe an den Universitätskliniken in Lübeck, Magdeburg und Göttingen, hatte eine Gastprofessur an der Humboldt-Universität in Berlin und ist heute Professor für Neurowissenschaften an der Medical School in Hamburg. Erich Kasten ist approbierter Verhaltenstherapeut und Neuropsychologe. Er hat hier aus seiner 30-jährigen Berufserfahrung die besten Möglichkeiten zusammengefasst, um aus Lebenskrisen wieder herauszukommen.
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.