Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 


verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Katalog 2023

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

Bei uns zahlen Sie bequem
und sicher per Rechnung

Artikelinformationen


Werkzeugkoffer für Systemische Beratung und Therapie
Werkzeugkoffer für Systemische Beratung und Therapie
Die 40 beliebtesten Methoden aus der Praxis

2025 (Januar), ca. 160 S., Format 16x23cm, farbige Abb., Beigabe: Material als Download, Ringbindung

Mischa Frei
ISBN: 978-3-8080-0953-6
Bestell-Nr.: 4374


in Vorbereitung

21,95 Euro / 35,60 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




Was sind die wichtigsten Methoden in der systemischen Beratung und Therapie?
Welche grundlegenden Werkzeuge sollten in keinem Methodenkoffer fehlen?

Mischa Frei befragte rund 70 Fachpersonen aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit, Sozialpädgogik sowie der Mütter- und Väterberatung (Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung) nach ihren Lieblingsmethoden. Daraus entstand eine Sammlung von 40 praxistauglichen Ideen für die Arbeit in der Beratung und Therapie mit Erwachsenen und Kindern, sowohl im Rahmen eines Einzel- als auch eines Gruppensettings.
Mischa Frei legte großen Wert darauf, die Methoden im Sinne der Urheber zu beschreiben. Hierfür orientierte er sich an ihren Werken und nahm nach Möglichkeit mit ihnen Kontakt auf. Wer wissen möchte, wie die Wunderfrage, eine Skulptur, das innere Team, das Tetralemma oder ein Genogramm in der Art und Weise angewendet wird, wie es von ihren jeweiligen Urhebern gedacht war, wird in diesem Buch Antworten finden.
Das Buch beginnt mit einem Kapitel zur systemischen Haltung, in dem die Grundlagen, wie Autopoiese, Zirkularität, Konstruktivismus und Allparteilichkeit, erklärt werden. Anschließend werden verschiedene Methoden beschrieben, die in nachfolgende Themen unterteilt sind:
- Einstieg in die Beratung: das Erstgespräch, das Genogramm, die Netzwerkkarte ...
- Systemische Fragen: zirkuläre Fragen, Skalierungsfragen, die Wunderfrage ...
- Aufstellungen, Skulptur- und Teilearbeit: das Familienbrett, die Arbeit mit dem leeren Stuhl, die Tetralemma-Arbeit, die Time-Line ...
- Emotionen im Fokus: Gefühlskarten, Stressthermometer, Beruhigungsstrategien ...
- Bilder und Metaphern: Arbeit mit Bildkarten, das Eisbergmodell ...
- Familien und Erziehung: Familienlandkarten, der Kreis der Sicherheit, Emotionsregulation ...
- Wenn das Gespräch ins Stocken gerät: reflektierende Positionen, systemisches Spiegeln

Die Methoden werden mit zahlreichen Illustrationen und in übersichtlicher Struktur präsentiert. Ziele, Setting, Zielgruppe, Dauer und benötigtes Material sind schnell ersichtlich. Der Ablauf jeder Methode ist in einzelne Schritte unterteilt, sodass dieser sofort angewendet werden kann. Für individuelle Anpassungen stehen digitale Versionen zur Verfügung.
Das Buch bietet Basiswissen für Personen aus verschiedenen Bereichen der Beratung, Therapie, Erziehung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik sowie zahlreichen weiteren sozialen und gesundheitlichen Berufen. Es beinhaltet sowohl die wichtigsten Methoden für die systemische Arbeit als auch einige besondere Perlen zum Entdecken. Neueinsteiger wie auch erfahrene Fachpersonen finden hier zahlreiche spannende Anregungen zur Auffrischung und Erweiterung ihres Methodenrepertoires.
Mischa Frei ist Psychologe MSc mit Zertifizierung als Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF). Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von Zürich und arbeitet als Erziehungsberater in Winterthur sowie in der sozialpädagogischen Familienhilfe und als Jugendcoach im Kanton Zürich/Aargau.
Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, um Ihre Angaben während eines Bestellvorgangs bis zum Abschluss zuordnen zu können. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Daneben speichern wir einen Cookie für ein Jahr, um diesen Hinweis auszublenden..   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.