Seitenanfang
Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren und wählen das gewünschte Produkt erneut aus.


verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Katalog 2023

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

Bei uns zahlen Sie bequem
und sicher per Rechnung

Artikelinformationen


Unterricht planen mit System
Unterricht planen mit System
Didaktische Bausteine für den handlungsorientierten Unterricht
- Mit vielen Hinweisen zur inklusiven Förderung


2013, 128 S., mit Online-Material, Format 16x23cm, Klappenbroschur

Helge Schulz zur Wiesch
ISBN: 978-3-8080-0717-4
Bestell-Nr.: 3652


19,95 Euro / 32,30 CHF

Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren.



Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Wie plant man als Lehramts-Anfänger seine ersten Unterrichtsstunden? Welche didaktischen Bausteine sollten im Unterrichtsentwurf enthalten sein, und in welcher Reihenfolge?
Seit den 1970er Jahren gelten nahezu unveränderte Standardbausteine. Um sie zu erarbeiten und sinnvoll einzusetzen, ist ein umfangreiches Studium von Sekundärliteratur erforderlich. Dennoch ist die Aufgabe, sinnvolle Elemente auszuwählen und zu einem geschlossenen Gesamtkonzept für die schriftliche Unterrichtsplanung zusammenzusetzen, für Berufsanfänger ein fast hoffnungsloses Unterfangen. Der Autor möchte Anfängern eine Planungsstruktur an die Hand geben, mit der sie schnell zu einem guten Ergebnis gelangen. Er möchte ihnen anstrengende Pionierarbeit ersparen und sie von Anfang an teilhaben lassen an den Früchten strukturierter Unterrichtsplanung.
„Unterricht planen mit System“ ermöglicht das Planen handlungsorientierter Unterrichtsstunden mit Hilfe synoptischer Didaktik. Sie schöpft aus vielen wichtigen Didaktikmodellen, die in Deutschland Verbreitung gefunden haben. Manches ist seitdem in Vergessenheit geraten oder sah sich kontroverser Diskussion ausgesetzt. Sie sind als Leser dazu eingeladen, sich auf eine Reise in die Entstehungszeit didaktischer Klassiker zu begeben. Mit diesem Rezept kann es gelingen, gute Zutaten aus unterschiedlichen Epochen zu einem schmackhaften „Menü“ zuzubereiten – Ihren ersten Unterrichtsentwurf.
Der erste Teil des Buches beinhaltet eine kurze Zusammenfassung der bedeutendsten didaktischen bzw. psychologischen Modelle.
Der zweite Teil setzt diese zu einem synoptischen Modell zusammen und liefert eine Anleitung zur Unterrichtsplanung.
Der dritte Teil des Buches enthält das Beispiel einer Unterrichtsplanung aus der schulischen Praxis des Autors sowie zusätzliche Materialien und Kopiervorlagen. Für die sonderpädagogische Förderung werden Ideen und Hinweise zur Verfügung gestellt, wie die ICF-CY der Weltgesundheitsorganisation zur Unterrichtsplanung genutzt werden kann – unabhängig davon, ob der jeweilige Schüler oder die Lerngruppe eine allgemeine Schule oder ein Förderzentrum besucht.
Zusätzlich stehen dem Käufer zwei Formularvorlagen zum Download zur Verfügung.
“Guter Unterricht ist keine Zauberei. Mit dieser einführenden Aussage werden in diesem Buch die notwendigen Schritte für das professionelle Unterrichten erläutert. Insbesondere für Berufsanfänger erschließt sich so ein Überblick für eine erfolgreiche Planung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts.
Dazu werden verschiedene didaktische Modelle verknüpft mit den Herausforderungen, die in unserem Bildungssystem gerade auf angehende Pädagogen zukommen.
Aufbauend auf der normativen langfristigen Ebene werden insgesamt sieben Arbeitsschritte für die praktische Umsetzung erarbeitet. Jeder Arbeitsschritt findet eingehende Erläuterung und wird anhand praktischer Beispiele vertieft.
Durch eine beispielhafte Unterrichtsplanung gelingt es, die Arbeitsschritte zu veranschaulichen. Zusätzliche Materialien, Kopiervorlagen und Hinweise für die individuelle Förderplanung in der zielgleichen und zieldifferenten Unterrichtung verschaffen einen komplexen Überblick zum Thema.” Annett Goerlitz, Fördermagazin Grundschule

„Vor allem in der zweiten Ausbildungsphase, dem Referendariat, lernen Junglehrer das systematische Planen, Durchführen und Reflektieren des Unterrichts. Dabei ist es im Sinne einer professionellen Vorgehensweise unerlässlich, theoretische und praktische, methodische und inhaltliche Zugehensweisen zu berücksichtigen. Auch die Beziehungsarbeit spielt dabei eine wesentliche Rolle. Das vorliegende Lehrbuch bietet eine fundierte Einführung in die Unterrichtsplanung mit didaktischen Bausteinen für einen handlungsorientierten Unterricht. Dazu gehören neben einer Hinführung in die „Berufsethik“ auch die bekannten didaktischen Modelle der „alten Meister“. Eine Anleitung zur Unterrichtsplanung mit dem Strukturschema will zu einer schrittweisen Planung hinführen. Der letzte Teil des Bandes beschäftigt sich sehr konkret und beispielhaft mit der sonderpädagogischen und inklusiven Förderung. Eine interessante und anregende Lektüre für angehende Lehrerinnen und Lehrer!“ Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Leseprobe 2

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Dr. paed. Helge Schulz zur Wiesch ist in Viersen als Lehrer an einer Förderschule und einer Gesamtschule tätig. Er ist Klassenlehrer einer Vorstufe der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Lehrerfortbildungen im Auftrag der Baden-Württembergischen Landesakademie, der Bildungsakademie Sonderpädagogik sowie zahlreicher Grund- und Förderschulen. Im Rahmen seiner Promotion an der Technischen Universität Dortmund entwickelte er einen individuellen Förderplan, der inzwischen in ganz Deutschland Verbreitung gefunden hat. Es gelang ihm, das zugrundeliegende Modell handlungsorientierter Didaktik so weit zu verallgemeinern, dass es fast allen Schulformen zugute kommen kann.
Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, um Ihre Angaben während eines Bestellvorgangs bis zum Abschluss zuordnen zu können. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Daneben speichern wir einen Cookie für ein Jahr, um diesen Hinweis auszublenden..   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.