Seitenanfang
Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren und wählen das gewünschte Produkt erneut aus.


verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Katalog 2021

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)

Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.


Artikelinformationen


Kringeln und Kritzeln für dynamische Schreibmotorik
Kringeln und Kritzeln für dynamische Schreibmotorik
Förderung mit Spiel und Spaß

Juli 2022, ca. 144 S., Beigabe: Material als Download, Groß-Format DIN A4, Ringbindung

Zielgruppen: Alter: ab 8

Sabine Pauli / Dorothe Romer
ISBN: 978-3-8080-0909-3
Bestell-Nr.: 1623


in Vorbereitung

22,95 Euro / 37,00 CHF

Der Warenkorb kann nur Produkte aufnehmen, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt. Klicken Sie bitte auf Akzeptieren.



Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Geleitwort von Dr. Christian Marquardt

Dieses Buch ist ein Übungsprogramm für Kinder ab ca. 8 Jahren und Jugendliche zur Dynamisierung der Schreibbewegungen.
Mit Stiften werden auf Papier kleinräumige Kringel- und Kritzelmuster mit spielerischer Leichtigkeit, mit Schwung und in häufiger Wiederholung ausgeführt. Die Übungen fördern die Beweglichkeit der Finger bei der Stiftführung und tragen dazu bei, dass zunehmend lockeres, schnelles und ausdauerndes Schreiben ohne Anstrengung möglich wird.
Viele Kinder und Jugendliche haben Mühe, dynamische Schreibbewegungen auszuführen. Schreiben strengt sie sehr an, sie verkrampfen sich, schreiben zu langsam und bei hohem Tempo wird die Schrift unleserlich.
Teilweise bestehen die Schreibschwierigkeiten bereits seit der Grundschulzeit und gezielte Unterstützung findet zu selten statt. Aus verschiedenen Gründen, zum Beispiel durch mangelnde fein- und grafomotorische Betätigung, die Art, wie Kinder schreiben lernen, oder aufgrund verschiedener motorischer Auffälligkeiten, können manche am Ende der Grundschulzeit nicht flüssig und schnell schreiben. Sie leiden bis ins Jugendalter unter Überforderung und Leistungsdruck, sobald sie etwas schreiben müssen. Erfreulich ist, dass durch gezielte Förderung meist eine deutliche Verbesserung der Schreibmotorik erreicht werden kann.
Das Programm richtet sich an alle Fachkräfte, die Kinder und Jugendliche beim Schreiben begleiten, die nicht ausdauernd oder schnell schreiben können oder sich verkrampfen. Die Übungen können in Einzel- und Gruppenarbeit durchgeführt werden und eignen sich auch als häusliche Übungen.
LehrerInnen, ErgotherapeutInnen oder LegasthenietherapeutInnen, aber auch Eltern, die Probleme beim Schreiben sehen, können es nutzen.
Das Buch beginnt mit wissenswerten Informationen zum Thema Schreiben, z. B. Ursachen von Schreibproblemen / Einfluss der Stifthaltung auf das Schreiben / Zusammenhang zwischen Schreiben und Lesen / Entwicklung der persönlichen Handschrift / warum Kringeln und Kritzeln förderlich ist.
Der Hauptteil des Buchs besteht aus drei Übungsteilen. Damit das Üben Spaß macht und als sinnvolle Betätigung erlebt wird, sind die Übungsteile für jüngere, ältere Kinder und Jugendliche unterschiedlich konzipiert.
Teil 1 enthält Spielkarten und Spielpläne, die mit Kringel- und Kritzelformen bemustert und anschließend zu Spielen weiterverarbeitet werden. So entstehen ein Memoryspiel und ein Quartettspiel. Die Ränder der Spielkarten werden nach verschiedenen Mustervorgaben bemustert, die ansprechenden Fantasie-Tiermotive in der Kartenmitte regen zum Ausmalen und Ausgestalten des Hintergrunds an. Weiterhin entsteht ein vierteiliger Spielplan für ein „Gummibärchen- Würfelspiel“, der mit drei verschiedenen Mustervorgaben zur Verfügung steht. Karten und Spielplan ohne Mustervorgabe ermöglichen freies Gestalten. Dieser Teil ist vor allem für jüngere Kinder geeignet.
Teil 2 enthält Übungsblätter, die mit Kringel- und Kritzelformen bemustert werden. Danach werden die Blätter entsprechend der Anleitung zu alltagstauglichen und dekorativen Objekten verarbeitet. So entstehen Tüten, Bilderrahmen, Briefumschläge und Briefkarten, „Himmel und Hölle“, Flugzeuge und Schiffchen. Dieser Teil eignet sich sowohl für jüngere als auch ältere Kinder und Jugendliche.
Teil 3 enthält unterschiedlich gestaltete Übungsblätter, die mit Kringel- und Kritzelformen vervollständigt und bemustert werden. Die weitere Verwendung der Blätter bleibt der Fantasie der Ausführenden überlassen.
Dieser Teil eignet sich sowohl für ältere Kinder als auch Jugendliche.
Sabine Pauli hat fast 40 Jahre lang als niedergelassene Ergotherapeutin Kinder und Jugendliche mit Störungen der Fein-, Grafo- und Schreibmotorik gefördert. Sie ist bekannt als Autorin mehrerer Fachbücher und entwickelte eine Fülle von Materialien zur Befunderhebung und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Bundesweit, in Österreich und der Schweiz führte sie viele Seminare durch und ist auch zukünftig als Dozentin und Autorin aktiv. Kontakt: sabine.pauli@web.de
Dorothe Romer zeichnet und malt seit langem in ihrer Freizeit. Sie ist als zertifizierte Lerntherapeutin (LRS / Legasthenie und Dyskalkulie) seit über 20 Jahren in eigener Praxis und als Pädagogische Assistentin in einer Gemeinschaftsschule tätig. Ihre Zusatzqualifikation „Zertifizierte Fachtherapeutin für Fein- und Grafomotorik nach Pauli / Kisch“ ermöglicht ihr die ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Schreibauffälligkeiten. Kontakt: doro_mer@web.
Wir verwenden auf unserer Internetseite nur technisch notwendige Session-Cookies, um Ihre Angaben während eines Bestellvorgangs bis zum Abschluss zuordnen zu können. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Daneben speichern wir einen Cookie für ein Jahr, um diesen Hinweis auszublenden..   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.