Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Erwachsene und Senioren im Gleichgewicht
Erwachsene und Senioren im Gleichgewicht
Teil 1: Bleib in Balance: Gleichgewichtskurs für Erwachsene nach Dorothea Beigel® - Grund- und Aufbaukurs für Erwachsene + Teil 2: Älter werden in Balance: Gleichgewichtskurs für Erwachsene 70+ nach Dorothea Beigel® - Grund- und Aufbaukurs für Erwachsene 70+

2019, 308 S., farbige Abb., Format DIN A4, Ringbindung

Zielgruppen: Alter: Erwachsene und 70+

Autor: Dorothea Beigel
ISBN: 978-3-8080-0835-5
Bestell-Nr.: 1292

26,95 Euro / 43,65 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Forschung und Wissenschaft belegen in Studien, dass ein Training des Gleichgewichts zur Förderung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit beiträgt.
Mehrfach wird der positive Effekt von Gleichgewichtstraining in Bezug auf Zunahme von Kraftleistung und auf Verringerung von Sturzanfälligkeit benannt. Die Verbindung zur Hör- und Sehwahrnehmung, zur Lern- und Leistungssteigerung wird beschrieben. Aber auch die deutliche Unterstützung von innerer Ausgeglichenheit steht im Mittelpunkt – das seelische Gleichgewicht profitiert nachweislich vom Gleichgewichtstraining.

Hier setzt das gut strukturierte Manual von Dorothea Beigel an, das insgesamt 32 Gleichgewichts-Kursstunden für Erwachsene beinhaltet.
Es beschreibt im ersten Teil detailliert Stundeninhalte, Wissensvermittlung, Hausaufgaben und Testungen vom Grund- und Aufbaukurs „Bleib in Balance (19-69 Jahre)“.
Im zweiten Teil befasst es sich mit dem Angebot für Menschen ab 70 Jahren und stellt die erprobten Inhalte, Aufgabenstellungen und häuslichen Übungen des Grund- und Aufbaukurses „Älter werden in Balance“ vor.
Im Buch finden KursleiterInnen alles, was zur Umsetzung eines Gleichgewichtstrainings beiträgt:
- Kursstunden, die kleinschrittig aufgebaut und miteinander vernetzt sind
- Inhalte, die sich an der sensomotorischen Entwicklung des Menschen orientieren und auch die im Erwachsenenalter noch einflussnehmenden frühkindlichen Bewegungsmuster und lebenslang unterstützenden Halte- und Stellreaktionen einbeziehen
- Intensive Gleichgewichtsschulung mit dem Ziel, die individuelle Stand- und Bewegungssicherheit zu steigern, sturzprophylaktisch zu wirken und die Hör- und Sehwahrnehmung der Teilnehmenden zu pflegen
- Trainingsinhalte, die zur Förderung von Ausdauer, Kraft, Dehnfähigkeit, Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit und Fitness beitragen

Alle Kursstunden beinhalten Übungen zur Konzentrations- und Merkfähigkeit. Sie beachten die Einbeziehung psychosozialer Faktoren, wie positives emotionales Erleben, Steigerung des Selbstvertrauens und des Wohlfühlens, Achtsamkeit, Entspannung und Stressbewältigung.

Die beiden Kursangebote werden seit 2015 mit positiver Rückmeldung in Vereinen, Praxen, Seniorenzentren, in Angeboten zur Erzieher- und Lehrergesundheit, im Rahmen der betrieblichen und kommunalen Gesundheitsförderung durchgeführt.
Beide Präventionskonzepte entsprechen dem aktuellen Leitfaden Prävention und wurden von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert. Bei entsprechender Qualifikation der Kursleitung werden sie von den Krankenkassen bezuschusst.
„Balance suchen und finden: Natürlich fragt man sich, ob es tatsächlich bestimmter Kurse bedarf, um im Gleichgewicht zu bleiben. Schaffe ich das nicht auch ohne ein durchstrukturiertes Programm? Doch wer an spezifischen Kursen teilnimmt - und sei es nur mal eine Wassergymnastik - weiß, wie sehr man dazu neigt, alten bequemen Bewegungsmustern weiter zu folgen und dadurch wichtige andere zu vernachlässigen. Daher ist es hilfreich, dass Dorothea Beigel ein spezielle Kursprogramm für Erwachsene und über 70-Jährige konzipiert hat. Damit kann sehr gut das Gleichgewicht trainiert werden, um nicht nur körperlich in Balance zu bleiben, sondern auch in geistiger und seelischer Hinsicht. Die 32 Kurseinheiten werden in dem praktisch in Ringheftung konzipierten Buch genau beschrieben und mit entsprechenden Aufgaben für Zuhause verbunden. So kann beispielsweise das Gleichgewichtstraining mit dafür sorgen, dass die Sinneswahrnehmungen geschärft werden und bei der Sturzprophylaxe helfen. So bleiben auch erwachsene Menschen mit Ausdauer fit.
Die Übungen selbst sind sehr motivierend beschrieben und können in unterschiedlichen Settings durchgeführt werden, wie beispielsweise in Vereinen, Seniorenheimen, Altentagesstätten oder anderen Einrichtungen.
In einem sehr guten Mischungsverhältnis aus Theorie, Erfahrung und Praxis schafft es der Band, die Bedeutung des vernachlässigten Sinns Gleichgewicht zu erhöhen! Sehr zu empfehlen!“ Detlef Rüsch, amazon.de



Rückmeldungen aus der Praxis

„Mein Tinnitus ist leiser!“ Rückmeldung von Frau H. (49 Jahre)

„Kein Schwindel mehr am Morgen.“ Rückmeldung von Frau K. (80 Jahre)

„Ich bin viel sicherer geworden.“ Rückmeldung von Frau H. (72 Jahre)

„Meine sportlichen Leistungen profitieren vom Gleichgewichtstraining.“ Rückmeldung von Herrn T. (43 Jahre)

„Ich genieße die Kursstunden.“ Rückmeldung von Frau A. (36 Jahre)

„Meine Frau hat mich mitgebracht – das hat sie gut gemacht. Das Gleichgewichtstraining wirkt bei mir. Es stärkt meine Fitness und hilft meiner Konzentration im Berufsalltag.“ Rückmeldung von Herrn W. (59 Jahre).
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Studium der Sozialpädagogik, Pädagogik, Aufbaustudium Motologie, Psychologie.
24 Jahre lang Klassen- und Fachlehrerin an Grund-, Förder- und Berufsfachschulen.
10 Jahre Leitung der Abteilung für Neurophysiologische Entwicklungsdiagnostik und Förderung am Staatlichen Schulamt.
12 Jahre Hessisches Kultusministerium, Arbeitsgebiet Schule & Gesundheit, Schwerpunkt Bewegung und Wahrnehmung. Projektleitung im Bereich Schüler/Lehrergesundheit.
Durchführung von Seminaren für Lehrer, Erzieher, Therapeuten in Deutschland, der Schweiz und in Österreich.
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.