Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Gestaltung, Förderung und Diagnostik von Lernprozessen im Grundschulbereich
Gestaltung, Förderung und Diagnostik von Lernprozessen im Grundschulbereich
Ein Arbeitsbuch für pädagogische und / oder therapeutische Fachkräfte

2008, 256 S., farbige Abb., Format 16x23cm, fester Einband Ladenpreis aufgehoben – an Buchhandel nur ohne Rabatt

Zielgruppen: 6-10 Jahre

Autor: Juliane Giesbert / Christina Lücking / Christina Reichenbach
ISBN: 978-3-8080-0625-2
Bestell-Nr.: 1234

8,00 Euro / 13,00 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Dieses Buch ist für alle pädagogischen und/oder therapeutischen Fachkräfte, die mit Lernenden im Grundschulbereich arbeiten, gedacht. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es vielfältige und umfangreiche Praxisanregungen für die Gestaltung, Förderung und Diagnostik in den Fächern Deutsch, Sachunterricht, Mathematik und Sport beinhaltet. Das Buch umfasst ein Lern- und Bildungsverständnis, das sich an den aktuellen Rahmenrichtlinien orientiert und Möglichkeiten aufzeigt, sowohl lernziel- als auch lernprozessorientiert zu arbeiten. Neben konkreten Praxisanregungen werden allgemeine Anregungen zur Gestaltung von Lernprozessen sowie fächerübergreifende Methoden für Lehrende und Lernende veranschaulicht.
“Die Autorinnen beleuchten den Lernprozess in der Grundschule zunächst theoretisch und geben dann mit ausgearbeiteten Unterrichtsentwürfen und Praxisaufgaben Anregungen für den Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Sport. – Für alle Grundschullehrer geeignet.“ Heckmann, ekz- Informationsdienst
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Dr. phil. Christina Reichenbach ist Diplom-Pädagogin (Schwerpunkt Psychomotorik). Sie arbeitet nach langjähriger praktischer Tätigkeit als Psychomotoriktherapeutin im Bewegungsambulatorium an der Universität Dortmund seit 2001 am Ernst-Kiphard-Berufskolleg, Fachschule für Motopädie, in Dortmund. Sie verwaltet seit 2006 die W3-Professur „Sonderpädagogische Psychologie“ an der Leibniz Universität Hannover. Dort ist sie in der Lehre von Studierenden des Lehramts, Bachelor, Master und Diplompädagogik eingebunden. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind psychomotorische Entwicklungsförderung (Praxis und Theorie), Selbstkonzept (Diagnostik und Förderung) und förderungsorientierte Diagnostik.

Christina Lücking ist Diplom-Pädagogin (Schwerpunkt Psychomotorik). Sie arbeitet nach langjähriger praktischer Tätigkeit als Psychomotoriktherapeutin im Bewegungsambulatorium an der Universität Dortmund inzwischen als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz Universität Hannover. Des Weiteren promoviert sie bei Prof. Dr. Dietrich Eggert zu dem Themenschwerpunkt „Soziales und emotionales Selbstkonzept in seiner Bedeutung für schulisches Lernen und Verhalten“. Zudem ist sie als Referentin im Fortbildungsbereich mit den Themenschwerpunkten Psychomotorik (Theorie und Praxis), Selbstkonzept und Förderdiagnostik tätig.

Juliane Giesbert ist staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin, staatlich geprüfte Motopädin und integrative Lerntherapeutin. Sie arbeitet seit 1996 im Förderschulinternat Schloss Horneburg als Psychomotorik- und Lerntherapeutin mit Kindern und Jugendlichen. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind bewegtes Lernen, Erlebnispädagogik und Schwarzlichttheater.
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.