Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Beurteilen – Beraten – Fördern
Beurteilen – Beraten – Fördern
Materialien zur Diagnose, Therapie und Bericht-/Gutachtenerstellung bei Lern-, Sprach- und Verhaltensauffälligkeiten in Vor-, Grund- und Sonderschule – Formular-Kopiervorlagen-Mappe

6. Aufl. 2008, 280 S., Groß-Format DIN A4, im Ordner

Zielgruppen: Vor-, Grund- und Sonderschüler

Gerd Ulrich Heuer
ISBN: 978-3-8080-0534-7
Bestell-Nr.: 1177


40,00 Euro / 64,80 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

(Arbeits- und Materialblätter für die Hand der Kinder rechtschreibreformunabhängig)
Immer wieder fallen im Unterricht Kinder auf, die in den Bereichen des Lernens, der Sprache und des Verhaltens Auffälligkeiten zeigen. Vor-, Grund- und Sonderschullehrkräfte stehen dann vor der Aufgabe, in möglichst kurzer Zeit Daten zum Beispiel zur bisherigen Entwicklung, zum persönlichen Umfeld und zur Lernausgangslage des Kindes genau und umfassend zu ermitteln, um daraus sinnvolle Ansätze für einen Förderunterricht entwickeln zu können oder auch, um Grundlagen für einen Bericht oder ein sonderpädagogsiches (Beratungs-)Gutachten zu erhalten.
Dieses Handling unterstützt betroffene Lehrkräfte a) inhaltlich. bei der umfassenden Betrachtung eines Kindes im Sinne einer Kind-Umfeld-Analyse; bei der Beschreibung der Fähig- und Fertigkeiten des Kindes, sowohl im schulischen als auch im persönlichen Bereich; bei der Ermittlung der Lernausgangslage als Förderansatz zur Planung der nächstmöglichen Entwicklungsschritte; beim Aufzeigen möglicher Ursachen der Auffälligkeiten als Hilfe für eine akzeptierend-unterstützende Arbeit mit dem Kind und dessen Bezugspersonen im Sinne einer systemisch-ökologischen Betrachtungsweise; b) organisatorisch bei der notwendigen Dokumentation von Daten durch die als Checklisten gestalteten Seiten; zahlreiche inhaltliche Hinweise und Querverweise; die anliegenden Arbeits- und Materialblätter, u.a. für die Hand des Kindes; umfangreiche Materialhinweise.
„Dieser Ordner umfasst einen wahren Fundus an Informationen für Pädagogen, die mit lern- oder verhaltensauffälligen Kindern arbeiten. Dabei sind alle Altersklassen und der Großteil der relevanten Störungen in diesem Werk enthalten.
So lassen sich zum Beispiel Verläufe einer Entwicklungsstörung besser objektivieren, wenn alle beteiligten Personen die gleichen Dokumentationsbögen benutzen. Dieser Ordner ist ebenfalls bestens geeignet, in einer Einrichtung Standards in Therapie und Beurteilung einzuführen.
Wenn es einen kleinen Kritikpunkt gibt, dann ist es das Fehlen einer CD-ROM. Diese ist bei vielen Ordnern des verlages modernes lernen enthalten und vereinfacht die Arbeit mit den Materialien.
Insgesamt eine Komplettlösung zu einem fairen Preis.“ Timm Steuber, Hamm

“Nach neuem Verständnis erwarten die Jugendämter detaillierte Berichte am Ende der nach §35a mitfinanzierten Therapie über die emotionale Befindlichkeit der Klienten. Hier verhilft das Werk zu einer ins Einzelne gehenden Kenntnisnahme der Situation durch systematisch angelegte Fragebögen, die das gesamte Umfeld des Klienten einbeziehen. Die systemische Betrachtungsweise verhilft zu einer fundierten Aussage.” Hildegard Gebel, Integrative Lerntherapie

„Ein wichtiges Grundlagenwerk in einer tollen Aufmachung!“ Förderschulmagazin

„Der Ordner von Heuer enthält Informationen zur Handhabung und eine faszinierende Zusammenstellung von Beobachtungen/Fragestellungen zu Lebensumwelt und Persönlichkeitsentwicklung des Kindes, Beschreibung seiner Fähig- und Fertigkeiten, das Ganze mit einem überaus wertvollen Material, das für diagnostische und förderliche Situationen gleichermaßen benutzt werden kann. Genauer gesagt: ein Teil dieser Seiten enthält noch einmal die Anleitung zu intensiver Bastel- und Aufnahmetätigkeit (u.a. Anfertigen von Tonbeispielen von Klängen/Geräuschen). Weitere Stärken: Der Entwicklungsverlauf, Entwicklungsziele und Lösungsmöglichkeiten aus der Sicht des Kindes, der Eltern/des Vaters/der Mutter/der Erziehungsberechtigten, der Lehrkräfte/ErzieherInnen, aus der Sicht anderer Sachverständiger. So konsequent durchgehalten ist systemisches Denken selten erfolgt und in Anamnese umgesetzt worden!“ Sprachrohr, FiL
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.