Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2019

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog





Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


PVQ„Pediatric Volitional Questionnaire“
PVQ „Pediatric Volitional Questionnaire“
Eine Methode zur Beobachtung der Handlungsmotivation von Kindern Version 2.0

2006, 60 Seiten, Format 16x23cm, Ringbindung Ladenpreis aufgehoben – an Buchhandel nur ohne Rabatt

Zielgruppen: Kinder von 2 bis 7 Jahren

Autor: Semonti Basu / Ana Kafkes / Rebecca Geist / Gary Kielhofner / Andrea Hörning / Maike Wolf
ISBN: 978-3-8080-0597-2
Bestell-Nr.: 1069

8,00 Euro / 13,00 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Das “Pediatric Volitional Questionnaire” (PVQ) ist ein Beobachtungsinstrument, mit dem die Handlungsmotivation eines Kindes im Alter von 2 bis 7 Jahren beobachtet und evaluiert werden kann. Durch die systematische Erfassung der Aktionen und Reaktionen des Kindes in seiner Umwelt, ermöglicht das PVQ, Stärken und Schwächen in Bezug auf die Handlungsmotivation des Kindes zu erkennen und gibt Aufschluss darüber, welche Aspekte der Umwelt die Motivation stärken oder vermindern.

Die Methode bietet dem behandelnden Ergotherapeuten die Möglichkeit Kinder differenziert bei alltäglichen Betätigungen in ihrer Lebensumwelt zu beobachten. Ziel ist es herauszufinden, was ein Kind dazu bewegt sich einer bestimmten Tätigkeit zuzuwenden, wodurch es dabei beeinflusst wird und wie sich seine Handlungsmotivation im Alltag zeigt.

Das vorliegende Handbuch erläutert die Grundlagen zur Handlungsmotivation, die theoretische Basis, die dem Assessment zugrunde liegt und enthält den PVQ - Beobachtungsbogen sowie einen Bogen zur Beobachtung der Umweltfaktoren.
“Der PVQ gibt Aufschluss darüber, welche Aspekte der Umwelt die Motivation vermindern oder verstärken.
Die Methode bietet dem Therapeuten die Möglichkeit, Kinder differenziert bei ihren täglichen Betätigungen in ihrer Lebenswelt zu beobachten. Ziel ist es, herauszufinden, was ein Kind dazu bewegt, sich einer bestimmten Tätigkeit zuzuwenden, wodurch es dabei beeinflusst wird und wie sich seine Handlungsmotivation im Alltag zeigt.” Viktor Ledl, heilpädagogik (A)
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Semonti Basu, BSOT
Ana Kafkes, OTR/L
Rebecca Geist, MS, OTR/L
Gary Kielhofner, DrPH, OTR, FAOTA

Als Ergotherapeuten, Forscher und Leiter des MOHO Clearinghouse der University of Illinois, Chicago, entwickelten und erforschten sie das PVQ (Pediatric Volitional Questionnaire), um Therapeuten die Möglichkeit zu geben, die Handlungsmotivation von Kindern besser untersuchen und verstehen zu können.

Die Übersetzer
Andrea Hörning und Maike Wolf absolvierten nach mehrjähriger Berufserfahrung in der Pädiatrie das Aufbausstudium der Ergotherapie an der Hogeschool Zuyd Heerlen (NL) und beschäftigen sich neben ihrer Arbeit in Praxis und Ausbildung mit der Anwendung und Übersetzung ergotherapeutischer Assessments.
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.